Rechnen f├╝r die Gesundheit

News aus der Weinwelt

Einige Meldungen will man als Weingenie├čer so ganz und gar nicht h├Âren, aber Unwissen sch├╝tzt vor Schaden nicht. Also bringen wir es hinter uns: Regelm├Ą├čig zwei Gl├Ąsser Wein am Tag verdreifachen das Risiko eines Mundh├Âhlenkarzinoms. Mit anderen Worten: Mundkrebs.

Deshalb startet der “National Health Service” (NHS) in Gro├čbritannien nun eine gro├čangelegte Aufkl├Ąrungskampagne. Wobei die “zwei Gl├Ąser am Tag” nat├╝rlich ungenau sind, ein leichter Riesling deutlich hat weniger Umdrehungen als ein Shiraz-Brummer aus Australien. Genauer gesagt d├╝rfen M├Ąnner nicht mehr als drei bis vier Einheiten Alkohol pro Tag trinken (Frauen zwei bis drei). Egal ob Wein, Bier, Alcopops oder Mon Cheri. Die NHS bietet deshalb einen Alkohol-Einheiten-Rechner (rechte Spalte) an.

Die Tipps um den Alkoholkonsum einzuschr├Ąnken lauten: alkoholfreie Tage einf├╝hren, nicht zuhause trinken bevor man ausgeht, kleinere Gl├Ąser benutzen, Alkoholika mit weniger Umdrehungen w├Ąhlen.

Nicht alle glauben allerdings, dass die NHS-Kampagne Erfolg haben wird. Zus├Ątzlich m├╝sste es Mindestpreise f├╝r Alkohol geben und hochqualifizierte Anlaufstellen f├╝r alle Menschen mit Alkoholproblemen.

Dr. Mike Knapton von der “British Heart Foundation”, sagt: “Gesch├Ątzte 10 Millionen Briten trinken mehr als das empfohlene Tageslimit, wodurch f├╝nf Prozent von uns ein erh├Âhtes Risiko f├╝r Herzerkrankungen, erh├Âhten Blutdruck, Gewichtszunahme oder sogar einen Herzinfarkt haben.”

Wer die britische Trinkkultur kennt, wei├č: das Getr├Ąnk der Wahl ist in den allermeisten F├Ąllen kein edler Wein, sondern k├╝hles Bier. Und wer den NHS-Rechner benutzt sieht schnell, dass es kein Problem ist, jeden Abend zwei Gl├Ąser Wein zu trinken – man muss halt nur wissen, welchen. Ein leichter Riesling hilft. Und das ist ja nun wieder eine gute Nachtricht.

Schlagworte: , ,

Kommentare

[...] Rechnen f├╝r die Gesundheit – Vinum – Europas Weinmagazin [...]

Ihr Kommentar zählt